Die wichtigsten Informations- und Touristenorte in Saudi-Arabien

Saudi-Arabien Das Königreich Saudi-Arabien liegt in Ostasien auf der Arabischen Halbinsel und ist flächenmäßig das größte Land im Nahen Osten. Die Hauptstadt ist Riad und sie grenzt an viele Länder: Jordanien, Irak, Kuwait, Katar, Bahrain, Vereinigte Arabische Emirate, Oman und Jemen.

Saudi-Arabien ist berühmt für seine wunderschönen Täler, malerischen Berge und die Strände des Roten Meeres. In den dreizehn Provinzen dieses Landes gibt es einige überraschend gute Orte, die Sie mindestens einmal im Leben besuchen können, da es immer eine Oase gibt, in der es eine Wüste gibt.

 

Touristenorte in Saudi-Arabien

Tourismus in Saudi-Arabien:

  • Saudi-Arabien ist ein enorm entwickeltes islamisches Land mit kostenlosen öffentlichen Gesundheits- und Schuldiensten. Geschäftsinhabern, Verwandten und Freunden des saudischen Volkes und muslimischen Pilgern werden Visa sowie ein Transitvisum für ein anderes Land ausgestellt.
  • Das Königreich Saudi-Arabien verfügt über eine breite Palette von Weltklasse-Hotels sowie über eine hervorragende Infrastruktur Tourismus in Saudi-Arabien In den letzten Jahren beliebt, da das Land eine große Auswahl an natürlichen Orten, modernen Städten, fortschrittlichen Unterhaltungszentren und wunderschönen Parks bietet, in denen Touristen ihre Reise genießen können.

 

Touristenorte in Saudi-Arabien

Beste Reisezeit für Saudi-Arabien:
  • Die beste Reisezeit für Saudi-Arabien ist die Wintersaison zwischen Ende Oktober und Anfang März. Das Asir-Gebirge im südwestlichen Teil von Saudi-Arabien ist jedoch im Winter aufgrund übermäßigen Nebels nicht zugänglich und muss entweder vor November oder nach Februar besichtigt werden.

Touristenorte in Saudi-Arabien

Tourismuskosten in Saudi-Arabien:

  • Die Kosten für eine mittelfristige Touristenreise für zwei Personen pro Woche in Saudi-Arabien betragen ca. 1140 USD, einschließlich Unterkunft, Verpflegung, Transport und Besichtigung ohne Flugtickets.
  • Essenspreise: Ab 9 USD pro Mahlzeit.
  • Hotelpreise: Ab 18 USD für zwei Personen für eine Nacht. Über die Website können Sie ganz einfach ein Hotel in Saudi-Arabien buchen Booking.com.

Touristenorte in Saudi-Arabien

1. Stadt Riad:

  • Riad ist die Hauptstadt und größte Stadt des Königreichs Saudi-Arabien und eine der expansivsten Städte der Welt. Die Stadt Riad wird von einer muslimischen Mehrheit bewohnt und hat mehr als sechs Millionen Einwohner. Sie gehört zu den historischen Regionen Najd und Yamama. Goldener Sand, Handels- und Finanzzentren sowie eine rasche Stadtentwicklung zeichnen Riad aus.
  •  In der Stadt gibt es viele Restaurants, die traditionelle lokale Gerichte anbieten, wie Kabsa, Al Madfoun, Mandi, Kunafa und Umm Ali, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Zu den wichtigsten Touristenzielen zählen das Wadi Hanifa, der Al Faisaliah Tower, das King Abdulaziz Historical Center, der Masmak Palace und der Zoo.
  • Über die Website können Sie ganz einfach ein Hotel in Riad buchen Booking.com

الرياض

 

2. Jeddah:

  • Die Geschichte von Jeddah reicht bis fast 500 v. Chr. Zurück, als es ein ruhiges Fischerdorf war. Heute hat diese Stadt am Roten Meer mehr als 3.4 Millionen Einwohner. Man kann mit Recht sagen, dass es zu einem pulsierenden Reiseziel voller Kultur und Geschichte geworden ist, das reich an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen ist. Jeder hat hier etwas und es kann schwierig sein zu wissen, was zuerst zu sehen ist.
  • Viele Reisende verbinden Jeddah mit den farbenfrohen orientalischen Souks und der großen Auswahl an Einkaufszentren. Es ist in der Tat eine große Handelsstadt, aber neben interessanten Geschäften kann die Stadt ihren Gästen ein reichhaltiges Unterhaltungsangebot bieten.
  •  Fans von Strandkomfort werden Silver Sands Beach auf jeden Fall lieben, da sie dort wirklich hervorragende Bedingungen für Sportunterhaltung finden. Der Strand ist mit vielen Sportplätzen ausgestattet. Es gibt spezielle Spielbereiche für Kinder und Mietbüros, in denen Touristen problemlos alle notwendigen Strandausrüstungen mieten können.
  • Über die Website können Sie ganz einfach ein Hotel in Jeddah buchen Booking.com

جدة

3. Dammam:

  • Dammam ist die Hauptstadt der Ostprovinz Saudi-Arabien, der ölreichen Region der Welt. Die Justiz- und Verwaltungsbehörden des Landkreises und viele Regierungsabteilungen befinden sich in der Stadt. Dammam ist die größte Stadt in der Ostprovinz und nach Riad und Dschidda die drittgrößte Stadt im Königreich Saudi-Arabien. Es gilt als wichtiger Handelsknotenpunkt und wichtiger Hafen des Königreichs.
  • Diese saudische Stadt ist berühmt für einige der wichtigsten Ölraffineriezentren der Welt. Die Dammam Corniche ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Dammam und bietet einen Panoramablick auf die natürliche Schönheit. Sie ist auch Teil des Küstenmeerprojekts, das sich vom Azizia Beach bis zur Insel Tarout erstreckt. Eingebettet in die Corniche befinden sich riesige Installationen moderner Kunst, die die Kreativität der Handwerker und die Liebe des Landes zur Kunst widerspiegeln. Die Corniche ist ein lokales Ziel für Familien und Freunde, insbesondere beim Abendessen.
  • Über die Website können Sie ganz einfach ein Hotel in Dammam buchen Booking.com

الدمام

4. Al Madinah:

  • Medina befindet sich im Westen des Königreichs und umfasst die Moschee des Propheten, die als heiliger Ort für Muslime gilt. Dort befindet sich das Grab des Propheten Muhammad - möge Gott ihn segnen und ihm Frieden gewähren - sowie die Gräber einiger Gefährten wie Abu Bakr Al-Siddiq und Omar bin Al-Khattab. Die Stadt umfasst auch eine andere wichtige islamische Stätte, die Qiblatain-Moschee, in der die Qibla von der Al-Aqsa-Moschee zur Großen Moschee in Mekka umgebaut wurde.
  •  Wir finden auch die Quba-Moschee, die die erste im Islam erbaute Moschee war. Neben dem Berg Uhud, dem Ort der berühmten Schlacht zwischen Muslimen und den Ungläubigen von Quraish und dem Friedhof der Uhud-Märtyrer. Wir finden auch das Dar Al Madinah Museum, das das städtische und zivilisatorische Erbe von Medina im Islam zeigt.

 

Lesen Sie auch:

 

  • Über die Website können Sie ganz einfach ein Hotel in Medina buchen Booking.com

المدينة

5. Stadt Taif:

  • Die Stadt Taif liegt in der Nähe von Mekka im Königreich Saudi-Arabien. Es ist berühmt als die "Stadt der Farben". Es gibt viele Sehenswürdigkeiten undTouristenorte in Taif Was in Taif besucht werden muss, was die Bedeutung der Region verdeutlicht.
  •  Taif liegt auf der Spitze des Sarawat-Gebirges, das eine Höhe von etwa 1700 Metern hat. Honig und Trauben gehören zu den wichtigsten Produkten in der Region, weshalb es aufgrund seines gemäßigten und günstigen Klimas als wichtigstes Zentrum der Landwirtschaft eingestuft wird und als "Garten von Hijaz" bezeichnet wird.
  • Über die Website können Sie ganz einfach ein Hotel in Taif buchen Booking.com

الطائف

6. Al Khobar:

  • Khobar befindet sich im Konglomerat, das auch Dammam und Dhahran vereint. Die Stadt hat sich aufgrund der Entdeckung des Öls von einem kleinen Fischerdorf zu einer modernen Stadt entwickelt. Heute ist Al Khobar ein kosmopolitisches Resort, das qualitativ hochwertigen Service und Komfort bietet, der oft viel besser ist als in europäischen Ländern.
  • Neben wunderschönen Stränden bietet die Stadt wundervolle Parks mit vielen Brunnen von erstaunlicher Schönheit. Sie finden auch einen großen Zoo und einen Botanischen Garten. Große Erholungskomplexe tragen ebenfalls zur Erholung und Unterhaltung bei.
  • Sie können ganz einfach ein Hotel in Al Khobar mit dem buchen Booking.com

الخُبر

7. Yanbu City:

  • Yanbu ist eine westliche Stadt im Gouvernement Medina und bekannt für ihren wichtigen Hafen am Roten Meer. Es liegt 350 km von Jeddah entfernt und umfasst eine vielfältige Gruppe von Einwohnern, da die meisten von ihnen Ausländer wie Asiaten, Europäer und sogar aus dem Nahen Osten sind. Die Stadt ist von historischer Bedeutung, da sie ein Transitgebiet für den Export von Gewürzen aus dem Jemen nach Ägypten war.
  • Yanbu umfasst Einkaufszentren und Unterhaltungskomplexe, die zu den größten im Königreich gehören. Der Al-Rashed Supermarkt bietet seinen Besuchern den größtmöglichen Komfort beim Kauf verschiedener Waren. Hier finden Sie auch die größte Auswahl an Spielen und Unterhaltungsbereichen.
* Über die Website können Sie ganz einfach ein Hotel in Yanbu buchen Booking.com

 

ينبع

8. Stadt Umluj:

  • Amalaj oder Howrah, wie es früher genannt wurde, ist ein Gebiet mit malerischen Inseln und magischen Stränden. Umluj hat große archäologische und historische Schätze und liegt etwa 150 km nördlich von Yanbu im Westen des Königreichs.
  • Trotz der geringen Größe der saudischen Provinz Umluj steht sie aufgrund ihres weichen weißen Sandes auf der Liste der bekanntesten Touristenattraktionen des Königreichs. Die Sehenswürdigkeiten in Umluj zeichnen sich durch eine vielfältige und wunderschöne tropische Atmosphäre aus, die es zu einem Teil des Projekts am Roten Meer gemacht hat. Es kombiniert Strände mit unterschiedlichen Sandfarben sowie Berg- und Sandinseln mit mehr als 104 Inseln.

 

شواطئ أملج

9. Madain Saleh:

  • Haben Sie großes Interesse an archäologischen Studien? Suchen Sie einen Ort, an dem Sie historische Aspekte und große Zivilisationen kennenlernen können? Hier ist der richtige Vorschlag für Sie. Mada'in Saleh ist eine der bemerkenswerten archäologischen Stätten im Königreich Saudi-Arabien und hat einen großen historischen Wert.
  •  Die Geschichte sagt uns, dass dieser Ort frisches Wasser hatte und viele Siedler anzog, die später anfingen, Steine ​​zu schnitzen, sie umzuformen und an diesem felsigen Ort Brunnen zu graben. Es ist 300 Kilometer von Jeddah entfernt und verfügt über wundervolle Felszeichnungen, die sich noch in gutem Zustand befinden.

مدائن صالح

10. Dumat al Jandal:

  • Domat Al-Jandal ist ein weiterer interessanter Ort im Gouvernement Al-Jawf, etwa 37 km von der riesigen Marid-Burg und der Omar Ibn Al-Khattab-Moschee entfernt. Der Name der Stätte geht auf Duma bin Ismail zurück, die an dieser Stelle eine Festung errichtete, und Al-Jandal sind die Steine. Die Festung wurde jedoch auf einer Höhe von 2000 Fuß auf dem Territorium des Königreichs Saudi-Arabien errichtet.
  •  Obwohl das Gebäude aufgrund der Lehm- und Backsteinmauern und Gebäude zerbrechlich erscheint, hat es für interessierte Archäologen eine große Geschichte. Die architektonischen Aspekte ziehen viele Touristen aus verschiedenen Teilen der Welt in das Königreich Saudi-Arabien.

دومة الجندل

11. Stadt Abha:

Die Stadt Abha gilt aufgrund der Schönheit der umliegenden Natur und der großen Anzahl von Parks und Gärten als eine der schönsten Städte im Königreich Saudi-Arabien. Abha liegt im Südwesten des Königreichs und ist auf jeder Seite von Bergen umgeben, wodurch das Klima im Sommer im Gegensatz zu anderen Regionen in Saudi-Arabien gemäßigt und kalt ist.
Neben der malerischen Natur können Sie viele touristische Orte in Abha besuchen, zusätzlich zu vielen historischen Denkmälern, die die Geschichte der Region erzählen, einschließlich des Shamsan-Palastes und des historischen Shada-Palastes.
Über die Website können Sie ganz einfach ein Hotel in Abha buchen Booking.com

 

Sie können auch mögen
Hinterlasse eine Antwort

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht.

ArabicEnglishFrenchGermanRussianSpanish