Aspekte des Lebens in Afghanistan

0

Aspekte des Lebens in Afghanistan

 

Die Bürgerkriege und die Besatzung haben in allen Bereichen des Lebens in Afghanistan ihre tiefsten Spuren hinterlassen
Welches ist eines der ärmsten Länder der Welt heute, trotz seiner Zivilisationsgeschichte über Jahrtausende
Dazu gehört eine Zeit, in der Afghanistan ein wichtiges Zentrum für Wissenschaft und Kultur in der islamischen Welt war

 

Ein niederländischer Fotograf namens:Tejs Prokamp"
Bilder des täglichen Lebens in Afghanistan
Er verkleidet sich und ging durch die Straßen von Kabul, um die Stadt zu sehen

Abseits des Kriegszustands, den diese Länder durchmachen, erscheinen die Fotos, die im September 2018 im Rahmen einer Erkundungsreise aufgenommen wurden Zentralasien،
Von den überfüllten Straßen und geschäftigen Märkten von Kabul bis zur Blauen Moschee in Mazar-i-Sharif.
Der niederländische Fotograf reiste nach Afghanistan, indem er in die Hauptstadt Kabul flog
Vor seinem Besuch erkundete er die Hauptstadt einige Tage lang Städte andere
Wie Herat und Mazar-i-Sharif sowie eine Reihe von Provinzen und umliegenden Städten, in denen er mit einem afghanischen Führer tourte, trug der Fotograf lokale Kleidung, um nicht aufzufallen.
Er lebte auch in lokalen und kleinen Hotels
Und alle seine Bewegungen wurden auf einer gefährlichen Reise berechnet

Er sagte "WIGs„Was das Land Afghanistan betrifft, wollte ich klarstellen, dass das Leben trotz der Kriege immer noch weitergeht.“ Sein Projekt konzentriert sich darauf, das tägliche Leben zu zeigen, das viele Menschen nicht kennen.
Wo er der positiven Seite nahe kommen und weiterleben wollte Natürlich.

 

Aufgrund des Mangels an Infrastruktur sind Verkäufer und Kunden gezwungen, weiter zu kaufen und zu verkaufen, umgeben von Wasser, wenn der Regen fällt.

Die Manifestationen der Verkehrsregulierung sind in afghanischen Städten fast nicht vorhanden, wo es sehr selten vorkommt, dass eine Ampel oder eine Beschilderung vorhanden ist.

Und auf den Straßen fahren viele Fahrzeuge, die die Auswirkungen früherer Verkehrsunfälle tragen, und es ist üblich, Güter und sogar Passagiere auf den Dächern von Fahrzeugen zu befördern.

Und auf den Straßen verteilt Fahrzeuge Die dreirädrige Waffe, in Afghanistan als "Raksha" bekannt, wird in einigen arabischen Ländern als "Tuk-Tuk" bezeichnet.

Durch den Bruch großer Straßenabschnitte fliegt fast permanent eine Staubwolke über afghanische Städte.

Die meisten Häuser in Afghanistan sind gebaut Mit Ziegeln Adobe, bestehend aus einer Etage. Das Leben in Dörfern scheint im Allgemeinen ordentlicher zu sein als das Leben in Städten

Vieh und Vieh sind in Dörfern verbreitet, daher ist es natürlich, Kühe, Ziegen, Esel und andere Tiere auf den Autobahnen herumlaufen zu sehen.

 

مظاهر الحياة - في المساجد

العمل المستمر

الحياط اليوميه دار العبادة

مظاهر الحياة - الشوارع الصاخبه

الاصدقاء هنا

المخبز

الحياة اليوميه

Hinterlasse eine Antwort

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht.

ArabicEnglishFrenchGermanRussianSpanish