Der Tourismus in Neuseeland ist ein Paradies des Pazifischen Ozeans

Der Tourismus in Neuseeland ist wunderschön und charmant ... Lernen Sie die wichtigsten Touristenorte in Neuseeland kennen, um eine Reise zu planen, die Sie nicht vergessen werden.

Der Tourismus in Neuseeland zeichnet sich durch eine charmante Natur aus. Da Neuseeland ein Land mit interessanten Attraktionen ist, befindet sich dieses Land im Südosten Australiens mitten im Pazifik

Rotorua

Rotorua Es ist eine der wichtigsten Touristenattraktionen in Neuseeland und befindet sich in der Bay of Plenty

Diese Touristenattraktion zeichnet sich durch heiße Quellen aus, die vom Boden ausgehen

Und kochender Schlamm und vulkanische Terrassen, da sie durch kochendes Wasser gekennzeichnet sind.

Ausgezeichneter Bereich Rotorua Mit heißem Wasser ist es die größte thermische Region der Erde

Touristen üben viele Aktivitäten wie Schwimmen, Klettern und Schlammbäder.

Tasman National Park

Neuseeland zeichnet sich durch eine Reihe unterschiedlicher Parks aus, von denen der wichtigste der Tasman National Park ist, und es hat wunderschöne Landschaften.

Der Tasman Park befindet sich auf der Südinsel in einer warmen Gegend und im Park gibt es Orte zum Entspannen und Ausruhen

Touristen genießen es auch, auf dem Abel Tasman Rock zu wandern und zu klettern, der Tasman Park überblickt das Meer und Touristen genießen es, Delfine zu beobachten und Sandbuchten zu genießen.

Kaikoura

Das Kaikoura Village liegt im Osten der Südinsel und in der Nähe des Pazifischen Ozeans

In diesem Küstendorf gibt es verschiedene Meerestiere wie Wale und Delfine sowie Restaurants, die die besten einzigartigen Meeresfrüchte anbieten.

Queenstown

Eine der wichtigsten Touristenattraktionen in Neuseeland ist Queenstown, eine wunderbare Stadt für Abenteuerliebhaber

Wo die Praxis der wunderbaren touristischen Aktivitäten, die bei Touristen beliebt sind, wie Klettern, Bungee-Jumping und Wasserbootfahren.

Queenstown hat den Lake Wakatipu, der von kristallklarem Wasser geprägt ist, und im Sommer bietet die Stadt Schneemobil-Skifahren.

Auckland Stadt

Auckland ist nach Wellington, der Hauptstadt, eine der schönsten Städte Neuseelands.

Auckland liegt auf der Nordinsel Neuseelands und ähnelt mit Eleganz und Lebendigkeit Sydney in Australien.

Auckland enthält 22 Regionalparks, 50 Inseln und prächtige Architektur.

Die Stadt befindet sich in verschiedenen Einkaufszentren, Restaurants und Gebäuden im englischen Stil. Zu den bekanntesten Türmen in Auckland gehört der Sky Tower „Auckland Tower“, der sich auf 328 Meter Länge erhebt.

Tongariro Nationalpark

Der Park ist einer der bekanntesten Parks Neuseelands. Er zeichnet sich durch Topographie und natürliche Fundamente aus und enthält 3 aktive Vulkane.

Es gibt Regenwälder im Park, die verschiedene wilde Tiere enthalten und ruhige Seen und Wüstengebiete enthalten.

Wellington

Wellington ist die Hauptstadt Neuseelands und liegt im oberen Süden der Nordinsel. Die Stadt Wellington wird als Stadt der Winde bezeichnet, in der die starken Winde der Wintersaison Wellington nach dem britischen Herzog Arthur Wellesley benannt wurden.

Christchurch

Die Stadt Christchurch enthält eine große Anzahl von reichen Parks, die eine große Anzahl von Touristen anziehen, sowie weitläufige Grünflächen und malerische Wälder, so dass sie nach der Stadt der Gärten benannt ist.

Die Stadt Christchurch befindet sich in Canterbury auf der Südinsel. Die Stadt wurde nach der Anwesenheit des Christchurch College an der Universität von Oxford benannt.

 

Lesen Sie auch:

Sie können auch mögen
Hinterlasse eine Antwort

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht.

ArabicEnglishFrenchGermanRussianSpanish