Machen Sie eine Maske, um das Gesicht aufzuhellen

Gesichtsaufhellung

Die Hautfarbe des Gesichts unterscheidet sich von Person zu Person aufgrund des Vorhandenseins von Melanin (Melanin) in der Epidermisschicht, der oberen Hautschicht. Je mehr Melaninpigmentsekretion (auf Englisch: Melanin), desto dunkler wird die Hautfarbe. und es gibt viele Faktoren, die den Hautton beeinflussen, einschließlich: übermäßige Sonneneinstrahlung, schneller Lebensstil und vieles mehr. Der Markt ist voll von kommerziellen Produkten, die dieses Problem behandeln und die Haut pflegen, die Sekretion von Melaninpigmenten reduzieren und die Haut frei von Defekten machen und daran arbeiten, sie aufzuhellen, aber die Verwendung dieser Produkte auf lange Sicht kann schwerwiegende Probleme wie Krebs und andere verursachen; Weil es schädliche Chemikalien enthält. Glücklicherweise gibt es viele sichere Hausmittel, die helfen, die Gesichtshaut aufzuhellen.

Natürliche Rezepte zum Aufhellen des Gesichts

Milchpulver Rezept

Milchpulver ist ein gutes Rezept für die Gesichtsaufhellung, da es natürliche aufhellende Eigenschaften hat. Es entfernt dunkle abgestorbene Hautzellen von der Haut und zeigt hellere Haut darunter. Die Methode ist:

  • Komponenten und Werkzeuge:
    • Ein Teelöffel Milchpulver.
    • Ein bis zwei Teelöffel frischer Orangensaft.
    • Ein Teelöffel Haferflocken.
    • Rührschüssel.
    • Ein spezielles Reinigungsmittel für die Haut.
  • Die Zubereitung:
    • Bringen Sie die Schüssel und legen Sie die Zutaten hinein.
    • Mischen Sie die Zutaten gut, um eine gleichmäßige Mischung zu erhalten.
    • Waschen Sie das Gesicht mit einem speziellen Reinigungsmittel für die Haut und lassen Sie es trocknen.
    • Tragen Sie die Mischung mit sauberen Fingern auf Gesicht und Hals auf.
    • Lassen Sie die Mischung 10 bis 15 Minuten auf der Haut.
    • Waschen Sie die Haut mit kaltem Wasser.
    • Wiederholen Sie das Rezept XNUMX-XNUMX mal pro Woche.

Süßholzrezept

Süßholz enthält eine Verbindung namens Glabridin, da diese Verbindung dem Körper hilft, die Sekretion von Melanin zu reduzieren, wodurch die Haut die dunkle Farbe erhält. Daher ist Süßholz ein wirksames Rezept zum Aufhellen des Gesichts. Die Methode ist:

  • Komponenten und Werkzeuge:
    • Zwei bis fünf Tropfen Lakritzextrakt.
    • Ein Esslöffel Zitronensaft.
    • Ein Esslöffel Sandelholzpaste.
    • Ein Esslöffel Tomatensaft.
    • Ein Stück frische Gurke.
    • Rührschüssel.
  • Die Zubereitung:
    • Bringen Sie die Schüssel und legen Sie die Zutaten hinein.
    • Mischen Sie die Zutaten gut, um eine zusammenhängende Paste zu erhalten.
    • Tragen Sie die Paste auf das Gesicht auf und lassen Sie sie etwa eine halbe Stunde einwirken.
    • Waschen Sie die Haut mit Wasser.
    • Wiederholen Sie das Rezept zweimal pro Woche, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Minze verlässt Rezept

Pfefferminze enthält adstringierende und erfrischende Eigenschaften, macht die Haut weiß und reinigt sie von Unreinheiten. Die Methode ist:

  • Komponenten und Werkzeuge:
    • Eine Handvoll Minzblätter.
    • Wassermenge (falls erforderlich).
    • Eine kleine Schüssel.
  • Die Zubereitung:
    • Mahlen Sie Minzblätter, um eine Paste zu erhalten.
    • Die Paste in eine kleine Schüssel geben. (Wenn die Paste sehr dick ist, fügen Sie etwas Wasser hinzu und mahlen Sie die Paste erneut).
    • Waschen Sie das Gesicht mit einem Reinigungsmittel und lassen Sie es trocknen.
    • Tragen Sie die Mischung mit sauberen Fingern auf Gesicht und Hals auf.
    • Lassen Sie die Mischung 20 Minuten auf der Haut trocknen.
    • Waschen Sie die Haut mit kaltem Wasser.
    • Wiederholen Sie das Rezept XNUMX-XNUMX mal pro Woche.

Honigrezept

Honig hilft, die Haut aufzuhellen und wirkt als gute Feuchtigkeitscreme. Es hat auch antibakterielle Eigenschaften, die helfen können, Flecken zu verblassen. Die Methode ist:

  • Komponenten und Werkzeuge:
    • Ein Teelöffel Honig.
    • Ein Teelöffel Zitronensaft.
    • Ein Esslöffel Milchpulver.
    • Ein halber Teelöffel Mandelöl.
    • Rührschüssel.
  • Die Zubereitung:
    • Bringen Sie die Schüssel und legen Sie die Zutaten hinein.
    • Mischen Sie die Zutaten gut.
    • Geben Sie die Mischung auf das Gesicht und lassen Sie sie 10 bis 15 Minuten einwirken.
    • Waschen Sie das Gesicht mit kaltem Wasser.
    • Wiederholen Sie das Rezept Tag für Tag.

Tipps zum Aufhellen des Gesichts

Es gibt einige empfohlene Tipps zum Aufhellen des Gesichts. Sowie:

  • Verwenden Sie jeden Tag Sonnenschutzmittel: Übermäßige Sonneneinstrahlung führt zu großen Hautschäden, die dunkel werden. Denn je mehr Sie der Sonne ausgesetzt sind, desto mehr Melaninpigment (auf Englisch: Melanin) wird ausgeschieden, wodurch die Haut eine dunklere Farbe erhält. Es wird daher empfohlen, alle Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wenn Sie mit einem Sonnenschutzmittel mit einem hohen Sonnenschutz ausgehen Schutzfaktor und das Tragen von Kleidung, die vor der Sonne schützt.
  • Reinigen und befeuchten Sie die Haut täglich: Es ist sehr wichtig, eine geeignete Hautpflege zu befolgen, die das Reinigen, Schälen und Befeuchten der Haut umfasst, um ihre Gesundheit zu gewährleisten. Die Haut muss zweimal täglich, einmal morgens und einmal abends sowie bis gereinigt werden Stellen Sie sicher, dass es immer mit einer geeigneten Feuchtigkeitscreme befeuchtet wird. Es wird empfohlen, die Haut ein- oder zweimal pro Woche zu peelen. Das Peeling ist ein wichtiger Schritt. Weil es abgestorbene Hautzellen entfernt und die helle Haut darunter zeigt.
  • Trink genug Wasser: Es wird immer empfohlen, täglich genug Wasser mit einer Rate von 6 bis 8 Tassen zu trinken. Wasser hilft, die Haut zu erneuern und geschmeidig zu machen, dunkle Flecken zu entfernen und sie aufzuhellen.
  • Befolgen Sie eine gesunde Ernährung: Achten Sie auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung, da diese alle für eine gesunde Haut erforderlichen Nährstoffe enthält, z. B. Gemüse und Obst, die die Vitamine A, C und E enthalten, sowie Lebensmittel, die Omega-3-Säuren enthalten, und Vitaminpräparate um die Gesundheit der Haut zu gewährleisten.

Faktoren, die eine Verdunkelung des Gesichts verursachen

Es gibt einige Faktoren, die eine Verdunkelung des Gesichts verursachen, darunter:

  • Übermäßige Sonneneinstrahlung.
  • Die Umweltverschmutzung.
  • Hauttrockenheit.
  • Stress.
  • Schlechter Lebensstil.
  • Längerer Gebrauch von kosmetischen Produkten, die hauptsächlich aus hautschädigenden Chemikalien bestehen.
  • Bestimmte Hautzustände.
Sie können auch mögen

Kommentarfunktion ist geschlossen.