Verluste an US-Flughäfen

Amerikanische Flughäfen Die Kosten der Pandemie können 40 Milliarden Dollar erreichen

16 und 2020 werden 2021 Milliarden US-Dollar benötigt, um Schulden in Höhe von 107 Milliarden US-Dollar zu bedienen

Eine Gruppe, die große US-Flughäfen vertritt, hat angekündigt, dass die Kosten für den starken Rückgang der Reisen aufgrund der Coronavirus-Pandemie über zwei Jahre 40 Milliarden US-Dollar kosten werden, und hat mehr staatliche Unterstützung angefordert.

Der Airports Council of North America geht davon aus, dass zwischen April 17 und März 2021 US-Flughafeneinnahmen und zusätzliche Kosten in Höhe von 2022 Milliarden US-Dollar verloren gehen werden, zusätzlich zu 23 Milliarden US-Dollar im Jahr bis März 2021.

Flughäfen erhielten im März Nothilfe in Höhe von XNUMX Milliarden US-Dollar vom Kongress, und im vergangenen Monat genehmigte der Gesetzgeber weitere XNUMX Milliarden US-Dollar für Flughäfen und ihre Managementkonzessionen, die in einer zweiten Runde der Kongressunterstützung XNUMX Milliarden US-Dollar beantragten.

Kevin M. Burke, Exekutivdirektor des Airports Council: "Die globale Pandemie wirkt sich weiterhin stark auf die finanziellen Bedingungen der amerikanischen Flughäfen aus." Die neuen Prognosen zeigen, dass "zusätzliche Unterstützung des Bundes zur Überwindung dieser Krise" erforderlich ist.

Burke erklärte, dass der Passagierverkehr über US-Flughäfen im Jahr 65 um 2020% zurückgegangen sei. Die Transportation Security Administration gab in diesem Monat bekannt, dass die Zahl der im Jahr 2020 inspizierten Passagiere um 500 Millionen geringer ist als im Jahr 2019.

Die Airports Group geht davon aus, dass die Zahl der Passagiere, die über US-Flughäfen reisen, in dem im März 2022 endenden Zweijahreszeitraum um mindestens eine Milliarde Passagiere sinken wird.

Flughäfen erwarten einen Verlust an Betriebserträgen von 11.4 Milliarden US-Dollar, die zusätzlichen Betriebs- und Infrastrukturkosten im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie von etwa 3.5 Milliarden US-Dollar sowie 2.1 Milliarden US-Dollar an Einnahmeverlusten aus Ticket- und Nutzungsgebühren.

Die Gruppe sagte, dass die Schulden der US-amerikanischen kommerziellen Flughäfen zum Ende des Geschäftsjahres 107 insgesamt rund 2019 Milliarden US-Dollar betrugen und dass Flughäfen 16 Milliarden US-Dollar benötigen würden, um diese Schulden in den Jahren 2020 und 2021 zu bedienen.

Sie können auch mögen
Hinterlasse eine Antwort

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht.

ArabicEnglishFrenchGermanRussianSpanish