Die wichtigsten Touristenorte in Oran, Algerien

Tourismus in Oran und der wichtigste Touristenort in Oran, wo Oran als eine der schönsten Touristenstädte Algeriens gilt

Es ist die zweitgrößte Hauptstadt des Landes und die zweitgrößte Stadt Algeriens in Bezug auf Bevölkerung und geografisches Gebiet. Oran überblickt den Golf

Es ist ein wichtiges Wirtschaftszentrum und einer der größten Seehäfen des Landes. Die Stadt umfasst einige Touristenorte, die Reisende aus der ganzen Welt anziehen, und wir werden Ihnen die schönsten anhand der folgenden Punkte nennen

Tourismus in Oran und die wichtigsten Touristenorte in Oran, Algerien

1. Santa Cruz Castle

Es ist eines der Forts, die während der spanischen Besatzung erbaut wurden und befindet sich am Berg Margago im oberen Teil der Stadt

Seine strategische Lage hat dazu beigetragen, dass seine Form trotz der letzten Jahrzehnte vor mehr als vier Jahrhunderten erhalten blieb. Heute ist es eine der bekanntesten Touristenattraktionen in Oran.

2. Regionales Theater

Es ist einer der schönsten Touristenorte in Oran. Es wurde im alten europäischen Stil entworfen und befindet sich im Kulturzentrum im Stadtzentrum von Oran

Aufgrund seiner historischen Bedeutung und seines attraktiven historischen Designs wird es häufig von einheimischen und ausländischen Touristen besucht

Das Republikanische Theater verfügt über einen großen Saal für etwa 600 Personen. Das Theater bietet viele lokale und internationale Theaterstücke, Konzerte und internationale Konzerte.

Die Webseite : von hier

3. Das National Museum of Patrons

Es ist eines der Gebäude der Vereinigung für Geographie und Archäologie in der Stadt Oran und wurde 1879 erbaut. Das Museum umfasst 7 Abschnitte, durch die es die alte Geschichte der Stadt Oran erzählt

Das Museum ist von einigen Cafés, Restaurants und Wanderwegen umgeben und befindet sich in der Nähe einiger touristischer Orte in Oran

4. Der Bey-Palast von Oran

Es ist eines der wichtigsten Touristengebiete in Oran und gilt als Touristenziel für diejenigen, die sich für die osmanische Ära interessieren. Es wurde vom osmanischen Herrscher Muhammad Bey als Sitz seiner Herrschaft in Algerien erbaut

Es befindet sich auf dem Weg, den der große Bey Muhammad festgelegt hat, und der Palast umfasst einen großen Park mit wunderschönen Sitzungen, die Familien offen stehen

5. Abdullah Bin Salam Moschee

Die Abdullah bin Salam Moschee war vor der Unabhängigkeit Algeriens eine Synagoge und die größte Synagoge für Juden in Nordafrika

Sein Name war der Große Tempel von Oran, und nach der Unabhängigkeit Algeriens wurde er nach dem Gefährten Abdullah bin Salam benannt, möge Gott mit ihm zufrieden sein, um eine der größten und berühmtesten Moscheen in Algerien zu werden, und er wurde eingebaut der gotische Baustil 1880 n. Chr

6. Die große Marsa-Festung in Oran

Eine der wichtigsten militärischen Festungen und Festungen in Oran, im Maghreb und im Mittelmeer sowie der größte militärische Marinestützpunkt gegen Atomwaffen in der Region

Die Region erlebte eine große Seeschlacht zwischen Großbritannien und Frankreich, als die britische Marine einen Angriff auf einen französischen Geschwaderkopf startete

7. Der erste Platz im November

Der XNUMX. November ist das pulsierende Herz der Stadt Oran und enthält das Denkmal zum Gedenken an die Märtyrer der algerischen Revolution.

Es ist seit kurzem ein wichtiges kulturelles und soziales Zentrum, zusätzlich zu seiner Nähe zur örtlichen Gemeinde und dem Großen Theater von Oran.

 

Lesen Sie auch:

Sie können auch mögen
Hinterlasse eine Antwort

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht.

ArabicEnglishFrenchGermanRussianSpanish