Robben Island Website

Robben Island Website

 

Besichtigungstour auf Robben Island (afrikanisch: Robben Island)

Es ist eine Insel in Creek Bay, 6.9 km vor der Küste von Bloubergstrand, Kapstadt, Südafrika.

Informationen zu Robben Island

Robben Island ist eine Insel in Südafrika, die sich durch ihre fast ovale Form auszeichnet.

Die Insel erstreckt sich etwa 3.3 km von Nord nach Süd und ist 1.9 km breit

Es hat eine Fläche von etwa 5.07 Quadratkilometern.

Es ist eine flache Insel wenige Meter über dem Meeresspiegel infolge eines alten Erosionsereignisses.

Bisher gibt es auf Robben Island drei Ex-Gefangene, zwei

Nelson Mandela, Kgalema Motlante und der amtierende Präsident Jacob Zuma.

 

Robben Island ist ein Ort, der als südafrikanisches Nationalerbe eingestuft ist

Sowie von den Inseln, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Robben Island wurde zu verschiedenen Zeiten zwischen dem 17. und 20. Jahrhundert als Gefängnis genutzt

Ein Krankenhaus für sozial inakzeptable Gruppen und eine Militärbasis.

Im späten zwanzigsten Jahrhundert war es wie ein Hochsicherheitsgefängnis für politische Gefangene

Die Insel erlebte auch den Sieg von Demokratie und Freiheit über Unterdrückung und Rassismus.

Der symbolische Wert von Robben Island liegt in seiner traurigen Geschichte

Als Gefängnis und Krankenhaus für unglückliche Menschen, die davon isoliert wurden, sozial unerwünscht zu sein. Ende 1990

Die Ablehnung der unmenschlichen Rassenordnung durch die Völker Südafrikas und politische Gefangene

Die auf einer Insel inhaftiert waren, um nach vielen Jahren ihre Freiheit zu erhalten.

Robben Island heute

Heute ist die Insel ein beliebtes Touristenziel, nachdem sie 1999 zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Besucher werden mit der Fähre von der Victoria & Alfred Waterfront in Kapstadt nach Robben Island gebracht

Es ist das ganze Jahr über ein offenes Gebiet (wetterabhängig).

Besucher genießen Touren auf der Insel. Und es gibt das Robben Island Museum (RIM)

Welche fungiert als Ort oder lebendiges Museum. Alle Gebiete auf der Insel sind im Besitz des Staates, mit Ausnahme der Inselkirche.

Robben Island Website

Schutz- und Verwaltungsanforderungen

In den Bestimmungen des South African National Monuments Act wurde das Gebiet 1996 zum Standort eines National Monument erklärt. Robben Island und seine Pufferzone von einer Seemeile, die durch das National Resources for Heritage Act (Gesetz Nr. 25 von 1999) als nationales Kulturerbe geschützt ist; Durch das Welterbekonventionsgesetz (Gesetz Nr. 49 von 1999); Gesetz über Kulturinstitutionen (Gesetz Nr. 119 von 1998); Nationales Umweltmanagementgesetz (Gesetz Nr. 107 von 1998); Nationales Umweltmanagement: Biodiversitätsgesetz (Gesetz Nr. 10 von 2004); Und das nationale Umweltmanagement: Das Schutzgebietsgesetz (Gesetz Nr. 57 von 2003).

Wie man dorthin kommt

Kanus fahren regelmäßig von Kapstadts Ufer ab. Am besten buchen Sie One-Way-Tickets für diese Ausflüge, bevor Sie einen Besuch planen. (Buchen Sie Ihren Besuch mindestens drei Wochen im Voraus).

Besuchszeiten

Die Insel ist das ganze Jahr über für Besucher geöffnet, obwohl diese Boote im Winter schwinden und die Insel ohne Vorwarnung schließen kann.

Wie zu besuchen

Inselbesichtigungen werden vom Robben Island Museum durchgeführt, das das Gelände verwaltet, und es gibt viele Führer und ehemalige politische Gefangene, die es vorziehen, dort unter verschiedenen guten Bedingungen Zeit zu verbringen. Ihre Präsenz auf der Insel erhöht die Geschichte der Insel und erweckt sie zum Leben.

Lesen Sie auch:

Sie können auch mögen
Hinterlasse eine Antwort

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht.

ArabicEnglishFrenchGermanRussianSpanish