Portugal oder Spanien, was ist Ihr Lieblingsziel?

Portugal oder Spanien, was ist Ihr Lieblingsziel?

Welches Land verdient einen Platz auf Ihrer Reiseliste?

 

Auf den ersten Blick scheinen Spanien und Portugal ähnlich zu sein, da sich die beiden Länder einen Raum auf der Iberischen Halbinsel teilen
Sie zeigen ein altes europäisches Flair, sind berühmt für ihre bezaubernden Strände und kennen ihre köstliche Küche
Welches durch viele der gleichen Grundzutaten gekennzeichnet ist
Welches Land verdient einen Platz auf Ihrer Besuchsliste?

 

محتوى Thema

  • اسبانيا و Portugal: ما هي الدولة التي Verdienen Ein Ort في Liste Reisen الخاخة Ihre?
  • Herum irren في اسبانيا و Portugal
  • Essen في اسبانيا و Portugal
  • Dinge machen بها في Spanien Und Portugal
  • Strände في اسبانيا Und Portugal
  • Sicherheit في اسبانيا Und Portugal
  • الطقس في اسبانيا Und Portugal
  • Kosten Reisen في اسبانيا Und Portugal

 

Spanien oder Portugal:

Welches Land verdient einen Platz auf Ihrer Reiseliste?

Tour durch Spanien und Portugal

Portugal oder Spanien sind über die wichtigsten Flughäfen leicht zu erreichen

Die Kosten sind ungefähr gleich, aber in Spanien befinden sich viele große Stadtflughäfen

(Barcelona, ​​Malaga, Ibiza und Madrid)

während die Lissabon Dies ist Ihre einzige Option in Portugal. Die Fortbewegung in beiden Ländern ist einfach mit Bus oder Bahn

Fahren ist auch eine gute Option.

Spanien verfügt über erschwingliche Flugoptionen und ein breiteres Zugnetz, was den Zugang zu und zwischen Städten erleichtert. Wenn Ihre Reise jedoch kurz ist, ist die kleinere Größe Portugals ideal für Sie, da die Reise von einem Ende zum anderen etwa sechs Stunden dauert, während sich diese Zeit auf einer Reise durch Spanien ungefähr verdoppelt.

Essen in Spanien und Portugal

Sowohl in Portugal als auch in Spanien gibt es ausgezeichnete Restaurants. Meistens finden Sie Tomaten, Kartoffeln und Zwiebeln als Hauptzutaten. Eier und Reis kommen auch häufig in spanischen Gerichten vor. Beliebte Gerichte sind Paella in Valencia oder Austern in Galizien, ganz zu schweigen von hervorragenden Fischgerichten in vielen. Aus spanischen Städten.

In Portugal sind Gerichte in der Regel proteinreicher mit einer starken Vorliebe für Fleisch und Meeresfrüchte, insbesondere Kabeljau, da das Land eine lange Küste mit vielen köstlichen Gerichten wie gegrillten Sardinen mit Salz hat.

Im Allgemeinen bieten beide Länder wunderbare Aromen und Gerichte an, außer dass Gemüse auf dem Tisch in besser sichtbar ist Spanien.

Aktivitäten in Spanien und Portugal

Portugal oder Spanien ist reich an Museen, Kunst, Kultur und Architektur. Es gibt jedoch ein größeres Gebiet, das in Spanien abgedeckt werden kann und mehr als das Fünffache der Fläche Portugals beträgt.

Madrid Barcelona Valencia Sevilla und Bilbao sind einige der touristischen Städte in Spanien, obwohl kleinere Sehenswürdigkeiten wie das historische Toledo nicht übersehen werden sollten. Besucher finden hier erstklassige Museen vom Museo Nacional del Prado in Madrid bis zum Guggenheim in Bilbao. Das Land ist jedoch mit so viel Architektur gefüllt, dass Sie nicht viel Mühe brauchen, um sie zu entdecken. Andere beliebte Aktivitäten in Spanien sind Essen gehen, Wandern entlang des Jakobswegs, Teilnahme an einer Flamenco-Show oder Laufen mit den Bullen.

Wie in Spanien können Sie stundenlang die verschiedenen Viertel Portugals erkunden und die gepflasterten Straßen besuchen, die durch Porto führen, um Galerien für zeitgenössische Kunst auf Weltklasseniveau zu besuchen, ganz zu schweigen von den herrlich eleganten Cafés und Märkten des Landes voller Fleisch, Käse und Sardinen.

Während spanische Museen Portugal im Allgemeinen übertreffen, gibt es in Lissabon eine kleinere sehenswerte Kunstszene, einschließlich eines Besuchs der Burg Castelo de São Jorge aus dem XNUMX. Jahrhundert, die auf einem Hügel mit Blick auf die Stadt thront. Weitere Aktivitäten in Portugal sind Angeln, Wandern und Tagesausflüge in kleine Dörfer voller Burgen.

Wenn Sie einen Kurzurlaub haben, ist Portugal aufgrund seiner geringeren Größe und relativen Erreichbarkeit eine klügere Wahl. Wenn Sie viel Zeit haben oder ein besonderes Gespür für Kunst haben, ist Spanien genau das Richtige für Sie.

Strände in Spanien und Portugal

Sowohl in Spanien als auch in Portugal gibt es lange Küsten. Spanien ist jedoch abwechslungsreicher, da es Küsten hat, eine im Nordwesten vor dem Atlantik und eine am Mittelmeer, die sich um die Südspitze wickelt.

Auf der Atlantikseite finden Sie eine große Anzahl wilder Naturstrände mit kühlem Wasser und feinem Sand. Die beliebteste Strandstadt dort ist San Sebastian, das für seinen breiten Sandstreifen, den wunderschönen Meerblick und das atemberaubende Stadtbild bekannt ist. Auf der Mittelmeerseite ist die Costa Brava, die sich von Barcelona bis Frankreich erstreckt, ständig beliebt. Dieses Juwel ist voller felsiger Buchten und Sandstrände mit wunderschönem Wasser, kleinen Dörfern und wunderschönen Hängen.

Portugal hat nur Strände an der Atlantikküste, da die Ostseite von Spanien begrenzt wird und der Blick auf den Atlantik auch bedeuten kann, dass Sie kühleres Wasser als das Mittelmeer finden (und mehr Wellen, die eine großartige Gelegenheit für Wassersport, aber nicht zum Schwimmen sind).

Die meisten Touristen, die Portugal besuchen, reisen in die südliche Algarve Die Küstenküste Felsige Landschaften und wärmere Temperaturen.

In beiden Ländern gibt es viele Inseln, obwohl die Wahl hier zugunsten Spaniens liegt. Mit seinen wunderschönen Inseln wie Ibiza, Teneriffa und Mallorca. Während Portugal wunderbare Azorenlandschaften bietet.

Sicherheit in Spanien und Portugal

Im Allgemeinen sind Spanien und Portugal sichere Länder mit einer geringen Gewaltkriminalitätsrate. Wie an vielen Orten in Europa müssen Sie sich jedoch bei Ihrem Besuch um Ihre persönlichen Gegenstände kümmern, um Taschendiebstahl und Diebstahl zu vermeiden.

Es sollte auch beachtet werden, dass die Straßen in Portugal im Vergleich zu Spanien nicht die besten sind und Portugal tatsächlich zu den am meisten zählt europäische Länder Bei Verkehrsunfällen ist dies teilweise auf rücksichtslose Fahrer auf Autobahnen und Hauptstraßen zurückzuführen. Auf der anderen Seite ist Spanien berühmt für seine Touristenbetrügereien. Treffen Sie also alle üblichen Sicherheitsvorkehrungen, tragen Sie keine teuren Gegenstände, bewahren Sie Ihre Brieftasche sicher auf und verschenken Sie Ihre Sachen nicht.

Wetter in Spanien und Portugal

Sowohl Spanien als auch Portugal haben ein mediterranes Klima, daher ist das Wetter nicht der entscheidende Faktor beim Vergleich der beiden Ziele. Während die portugiesische Algarve ein trockenes und sonniges Klima genießt. Die Region Galizien im Nordwesten Spaniens hat tendenziell auch ein ozeanisches Klima mit etwas höheren Temperaturen im Sommer und Winter. Die beste Zeit, um diese beiden Länder zu besuchen, ist im Sommer oder Frühling, da Herbst und Winter viel Regen bringen.

Experten betonen, dass der relative Vorteil hier Portugal aufgrund seines ruhigeren Küstenklimas ist, obwohl Spaniens größere Größe bedeutet, dass Sie beim Navigieren in der Nebensaison mehr Unterschiede feststellen werden.

Reisekosten in Spanien und Portugal

Spanien und Portugal sind sehr erschwingliche Länder, insbesondere im Vergleich zum Rest Westeuropas. Abhängig von Ihrem Reisebudget können Sie in Portugal rund 98 Euro pro Tag und in Spanien 111 Euro pro Tag ausgeben.

Booking.com

Hinterlasse eine Antwort

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht.

ArabicEnglishFrenchGermanRussianSpanish