Informationen zu den bekanntesten italienischen Inseln

Informationen zu den bekanntesten italienischen Inseln

 

Das italienische Reiseziel ist ein charmantes Touristenziel, das reich an Kultur und natürlicher Schönheit ist

Die malerischen Inseln repräsentieren einen Großteil seines Charmes, von bezaubernden Resorts und ausgeprägter Kultur bis hin zu wunderschönen historischen Städten, aufregenden Vulkanen und einsamen weißen Stränden.

Sie werden viel Spaß haben, lieber Reisender, während Ihres Besuchs auf einer der berühmtesten und charmantesten italienischen Touristeninseln.

Informationen zu den bekanntesten italienischen Inseln

Madalena Island ist eine der Inseln Italienisch Die wunderschöne Provinz Olbia Tempio befindet sich und das charakteristischste dieser Insel ist das felsige und granitige Gelände

Es gilt als beliebtes Touristenziel und bis Sie es erreichen, müssen Sie das Boot oder die Fähren benutzen, und die Insel zeichnet sich auch durch ihre wunderschönen Strände aus.

In dem der Tourismus seinen Lieblingswassersport betreibt

Wie Schwimmen oder Tauchen, aber Sie müssen auf die Felsen achten und es gibt Fahrten mit dem Boot, die Fahrt dauert eine Drittelstunde

Lipari Island ist eine der meisten الجزر Vulkanisch und es liegt vor der Küste Siziliens und seine Bevölkerung erreicht 11231 Menschen und hat viele Landschaften

Und da ist das Äolische Museum, das eine beeindruckende Sammlung von Kunstwerken hat

Die Strände sind bekannt für ihr klares Wasser, so dass Touristen an den Ufern tauchen, schwimmen und spazieren gehen können.

Insel Burano Diese Insel liegt in Norditalien und verfügt über farbenfrohe Häuser im alten Stil

Es umfasst viele Touristenattraktionen wie die Kirche San Martino, Wonder und das Museum of Fishing

Es ist auch möglich, die Stadt mit wunderschönen Bootsfahrten zu erkunden und die wunderschöne Landschaft zu genießen.

Elba

Elba ist berühmt dafür, Napoleon Bonaparte während seines Exils im Jahr 1814 zu schützen, und es ist die größte und beliebteste Insel im toskanischen Archipel.

Es ist ein ideales Ziel für diejenigen, die einen wunderbaren Strandurlaub abseits des geschäftigen Stadtlebens genießen möchten

Mit einer Fülle von wunderschönen Sandstränden, strahlend blauem Wasser und atemberaubenden bewaldeten Bergen

Elba bietet auch eine Vielzahl von Aktivitäten, so dass die Besucher von der Dämmerung bis zum Morgengrauen genießen können.

Zu wissen, dass der herrliche toskanische Archipel der größte geschützte Meerespark in Europa ist

Kein Wunder also, dass die Unterwasserwelt einige der besten Tauchmöglichkeiten und fantastisches Schnorcheln bietet. Hinzu kommen die anderen beliebten Aktivitäten auf Elba Island.

Angefangen beim Mountainbiken, Klettern und Windsurfen bis hin zur Entdeckung der Pracht exquisiter lokaler Küche.

Sardinien ist die berühmteste italienische Insel

Informationen zu den bekanntesten italienischen Inseln

Das lebhafte Sardinien ist die zweitgrößte Insel im Mittelmeerraum, die für ihren unverwechselbaren mediterranen Charme bekannt ist.

Und sein wunderbares Essen sowie seine ausgeprägte und reiche Kultur sind definitiv eines der verlockendsten Reiseziele in Italien.

Von der bezaubernden Insel der Costa Smeralda bis zu den römischen Ruinen und mittelalterlichen Ruinen der weniger bekannten Städte

Sardinien bietet alles, was Sie von einem der meisten erwarten würden Möhren Die Welt hat sich weiterentwickelt; Einschließlich malerischer Strände

Und durchscheinende türkisfarbene Meere mit einer wunderbaren Mischung aus Identität Italienisch Und afrikanisch.

Ischia

Die Vulkaninsel Ischia ist berühmt für ihre wunderschönen Landschaften und natürlichen Thermalquellen

Es liegt im Golf von Neapel, umgeben vom unglaublich blauen Wasser des Tyrrhenischen Meeres.

Ischia ist auch der Name der Hauptstadt der Insel, die in zwei verschiedene Seiten unterteilt ist, die charmante Ischia Ponte im alten Stil und die hoch aufragende Burg.

Und Ischia Porto, das moderne Zentrum mit vielen Restaurants und Geschäften.

Die Stadt Forio ist ebenso attraktiv, was sie zu einem idealen Ausgangspunkt für Besucher von Ischia macht

Es bietet alles von Einkaufsmöglichkeiten und Nachtleben bis hin zu großartigen Stränden, gehobenen Restaurants und vielen Attraktionen.

Capri

Capri liegt in der Bucht von Neapel und ist der malerischste Zufluchtsort Italiens

Obwohl Capri eine Sommeroase für die Reichen und Berühmten ist, strotzt es vor Kultur und natürlicher Schönheit.

Neben seinen schönen Städten; Capri und Anacapri

Es besteht kein Zweifel, dass die Hauptattraktion auf der Insel die prächtige Blaue Höhle ist, eine der schönsten Meereshöhlen der Welt und die einzige mit einer wunderschönen türkisfarbenen Farbe.

Die schicke Stadt Capri empfängt die Besucher mit einem wunderschönen Labyrinth von engen Gassen, gesäumt von hochwertigen Designer-Boutiquen und stilvollen Restaurants.

Sizilien

Sizilien ist die größte Insel im Mittelmeer, umgeben von herrlichen Stränden und beeindruckender Architektur

Die wohl kompliziertesten und schönsten in ganz Europa, Berge, Strände, Nationalparks und alte Dörfer vervollständigen ihren natürlichen Charme.

Während die köstliche Küche die Welt mit ihrem unverwechselbaren Aroma und Geschmack anzieht.

Die attraktivsten Ziele sind Sizilien

Die pulsierende arabische Stadt Palermo. Das elegante Catania sowie die historische Stadt Syrakus

Die charmante Taormina und der große Ätna, der höchste Vulkan Europas.

Monate الجزر Italienisch

Panaria

Panaria ist ein kleines, aber sehr beliebtes Reiseziel im Äolischen Archipel vor der Nordküste Siziliens

Die Insel ist zu einem beliebten Hafen für Europas führende Jetliner geworden

Es gibt zwar nur wenige Strände auf dieser Insel, aber wunderschöne Landschaften, malerische Gassen und weiße Häuser

Es macht es zu einem bezaubernden Juwel, das eine beeindruckende Mischung aus erstklassiger Raffinesse beherbergt, die es wert ist, entdeckt zu werden.

Lampedusa Insel

Lampedusa ist die größte der Pelagie-Inseln im Mittelmeer und eines der schönsten italienischen Reiseziele

Wenn es um atemberaubende weiße Strände, klares Meer und wilde Landschaften geht

Die wunderschöne Küste bietet auch eine atemberaubende Mischung aus Felsen, steilen Klippen und Buchten

Und ferne Sandflächen, die das wundervolle türkisfarbene Wasser umarmen.

Die einzige Stadt hat die Insel, die auch Lampedusa genannt wird

Mit einem schönen Hafen und einer von Palmen gesäumten Straße (Via Roma)

Hier finden Sie eine schöne Auswahl an Geschäften, Restaurants und Cafés.

Stromboli

In Stromboli befindet sich einer der drei aktiven Vulkane Italiens

Es ist Teil der Äolischen Inseln im Tyrrhenischen Meer im Norden Siziliens.

Aufgrund seiner geringen Größe und des Mangels an Tourismus ist Stromboli ein großartiges Reiseziel für diejenigen, die sich vom Trubel der Welt erholen möchten.

Es enthält nur reizvolle Strände und zwei wundervolle Dörfer (Stromboli und Genostra)

Beide haben weiße Häuser und einen dramatischen Vulkan, den viele nach oben wagen, obwohl die Erfahrung sehr gefährlich sein kann.

Weitere Attraktionen sind der schwarze Lavastrand in Stromboli, an dem Sie schwimmen und die Sonne genießen können.

Die berühmtesten italienischen Inseln

Procida

Procida, die kleinste Insel im Golf von Neapel, ist ein Reiseziel voller malerischer alter Häfen, farbenfroher Häuser und wunderschöner unberührter Strände.

Es ist eine ruhigere und authentischere Alternative zu Ischia und Capri und ein großartiger Ort, um Entspannung am Strand mit Kultur und ländlichem Charme zu verbinden.

Einige der interessantesten Orte der Insel sind Marina di Corricella, ein charmanter, farbenfroher Fischereihafen mit vielen Cafés und Restaurants

Neben der lebhaften Marina di Chiaiolela und der antiken mittelalterlichen Stadt Terra Murata.

Welches ist auch der höchste Punkt der Insel und ihr kulturelles Herz; Ebenso wie die ruhigen Strände und kleinen versteckten Buchten an der Küste von Procida.

Nicht Madalena 

Das La Madalena befindet sich in malerischer Lage vor der Nordostküste Sardiniens

Es besteht aus 7 wunderschönen Inseln, von denen La Madalena die größte und attraktivste ist.

Touristen besuchen diese Insel normalerweise, um die atemberaubenden Strände und das glitzernde Wasser zu genießen, die Sie an die Strände der Karibik erinnern

Entdecken Sie außerdem viel mehr zu sehen und zu tun auf La Madalena.

Römische Ruinen, perfektes Segeln und wunderschönes Ambiente verbinden sich wunderbar

Verpassen Sie nicht, diese italienische Insel für einen unvergesslichen Urlaub zu besuchen, um sie zu einem hervorragenden Sommerziel zu machen.

Sie können auch mögen
Hinterlasse eine Antwort

Sie werden nicht Ihre E-Mail-Adresse veröffentlicht.

ArabicEnglishFrenchGermanRussianSpanish